-A A +A
Bildquelle:
© Markus Dehlzeit- Fotolia.com und Stadt Mindelheim
Klimaschutzmanagerin Simone Kühn, Maximilianstr. 26, 87719 Mindelheim
Tel. 08261-9915-37, Fax: 08261-76226-337, Mail: simone.kuehn@mindelheim.de

 

Die Stadt hat im Bereich des Klimaschutzes beispielsweise bei der energetischen Sanierung kommunaler Gebäude schon einiges geleistet. Über eine Ist-Analyse und ein entsprechendes Energiemanagement sollen nun zusätzliche Einsparpotenziale sichtbar werden.

Weitere Themen wie die Erstellung eines Mobilitätskonzepts werden durch das Energieteam Mindelheim, das von der Klimamanagerin Frau Simone Kühn verstärkt wird, demnächst umgesetzt. Besonders wichtig ist auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Unternehmen. Ein individuell zugeschnittenes Energiemanagement spart nicht nur Kohlendioxid ein, sondern rechnet sich auch finanziell gerade für mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe.

Ab Juli gibt es in Mindelheim ein E-Carsharing-Angebot, wobei eine Mindelheimer Ortsgruppe des Carsharing-Vereins Kaufbeuren geplant ist. Durch ein Sponsoring der VWEW stellt die Stadt Mindelheim ein Elektroauto (einen Renault Zoe) für die kommenden zwei Jahre zur Verfügung. Ein spannender Informationsabend rund um das Thema Carsharing findet am Donnerstag, 1. Juni 2017 um 19.00 Uhr im Hotel Alte Post statt.

Seit dem 29. Mai 2017 erhalten Häuslebauer, die neu bauen oder ihr bestehendes Haus besonders energiesparsam sanieren, attraktive Fördergelder. Für das Jahr 2017 stehen hierfür insgesamt 40.000 Euro zur Verfügung.