-A A +A

Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierigkeiten in ihrem Leben haben - seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord - all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes - Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung lösungsorientiert bearbeitet werden. Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen. Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.
Kursleiterin: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in Syst. Aufstellen DGfS)

Anmeldung und Information: 08261-3668

Sonntag, 21. Januar 2018 -
10:00-18:00
Sonntag, 25. Februar 2018 -
10:00-18:00

Veranstaltungsort:

Eintrittspreis:
keine Angaben